Preis
ab3.365 €
Vor- und Nachname*
E-Mail Adresse*
Start der Reise*
Anzahl Erwachsene*
Anzahl Kinder
Deine Anfrage*
Kontaktaufnahme via
Telefonnummer
Ich stimme den AGB und den Datenschutzbestimmungen zu.*
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

4877

Mexiko Abenteuerreise – MĂ©xico Aventura

  • 20 Tage
  • Teilweise gefĂĽhrt
  • 100% personalisierbar
  • Ganzjährig
  • FrĂĽhstĂĽck inklusive
  • 1.Klasse-Bus inklusive
  • Mietwagen inklusive
  • Steuern inklusive

Bienvenidos und herzlich Willkommen in Mexiko!

Bei dieser abwechslungsreichen Mexiko Abenteuerreise erlebst Du Natur und Abenteuer pur! Entdecke die mystische Welt der Maya im tiefen Dschungel und wandere durch die unberührte Natur der Sierra Norte. Spüre das Adrenalin und den Nervenkitzel beim Rafting im Lacandona-Dschungel. Lasse Dich an der Riviera Maya von der farbenfrohen Unterwasserwelt beim Schnorcheln in den Cenoten und im zweitgrößten Korallenriff der Welt verzaubern.

Diese Mexiko Abenteuerreise eignet sich hervorragend, um sie im Anschluss mit einem entspannenden Strandurlaub z.B. auf Holbox zu kombinieren.

Freue Dich auf Deine Traumreise, die zu 100% auf Dich und Deine WĂĽnsche abgestimmt wird.

Reiseplan

Tag 1Anreise Mexiko Stadt

Willkommen in Mexiko! Dich erwartet hier eine unvergessliche, aufregende Abenteuerreise in Mexiko mit atemberaubender Natur, jahrtausendealter Kultur und herzlichen, authentischen Begegnungen.

Am Flughafen von Mexiko Stadt angekommen, wirst Du von Deinem Fahrer abgeholt und in Dein Hotel im Zentrum der Stadt gebracht.

Mahlzeiten: keine

Tag 2Pyramiden von Teotihuacán

Bei dieser Tour wirst Du früh an Deinem Hotel in Mexiko Stadt abgeholt und Du brichst auf zu den imposanten Pyramiden von Teotihuacán.

Diese berühmte Ruinenstätte wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist eine der bedeutendsten prähistorischen Ruinenstädten Amerikas. Die Tempelstadt wurde bereits im 6. Jahrhundert v. Chr. erbaut und entwickelte sich zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum Mittelamerikas mit bis zu 200.000 Einwohnern. Lass Dir von Deinem Guide alles Wichtige über diese einmalige Tempelanlage erklären und klettere anschließend auf die imposante Mond- oder die Sonnenpyramide. Von dort aus kannst Du Dir selbst ein Bild über das riesige Ausmaß dieser Tempelanlage machen.

Im Anschluss gibt es ein stärkendes Mittagessen (optional) in einer nahe gelegenen, beeindruckenden Grotte, bevor es zurück nach Mexiko Stadt geht.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 3Mexiko Stadt - Puebla

Zu gegebener Zeit wirst Du heute von Deinem Fahrer am Hotel abgeholt und zur Busstation von Mexiko Stadt gebracht.

Dort nimmst Du den 1.Klasse-Bus in die wunderschöne Kolonialstadt Puebla.  In Puebla angekommen, begibst Du Dich eigenständig zu Deinem Hotel im Zentrum der Stadt.

Puebla ist bekannt für eine reiche kulinarische Geschichte, Kolonialarchitektur und das Töpferhandwerk. Genieße Deinen freien Nachmittag und entdecke die viertgrößte Stadt Mexikos auf eigene Faust. Besichtige die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale und die Kirche Santo Domingo.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 4Puebla - Oaxaca

Zu gegebener Zeit begibst Du Dich eigenständig zur Busstation von Puebla und nimmst dort den 1.Klasse-Bus nach Oaxaca.  In Oaxaca angekommen, fährst Du eigenständig in Dein Hotel im Zentrum Oaxacas.

Oaxaca ist eine wunderschöne, authentische Stadt im gleichnamigen Bundesstaat und im Herzen Mexikos.

Nach Deiner Ankunft empfehlen wir, Dir die Beine bei einem Stadtrundgang auf eigene Faust zu vertreten. Besuche den Zócalo, die Kathedrale, das Museum Amparo, die Kapelle del Rosario, die Bibliothek Palafoxiana und den bunten Kunsthandwerkermarkt El Parián. Probiere die regionalen Köstlichkeiten, für die Oaxaca weltbekannt ist.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 5Oaxaca - Sierra Norte

Heute und morgen erwarten Dich zwei wundervolle, unvergessliche Tage inmitten Oaxacas unberührter Natur und mit authentischen Begegnungen in abgelegenen Bergdörfern in der Sierra Norte.

Am Treffpunkt im Zentrum Oaxacas angekommen, beginnt Dein Abenteuer mit einem zertifizierten Guide und Du fährst ca. 1,5 Stunden in eines der „Pueblos Mancomunados“ Oaxacas: Cuajimoloyas.

Sobald Du dort bist, hast Du Zeit, durch das Dorf zu spazieren, bevor Du ein köstliches Frühstück genießt, das hauptsächlich aus lokalen Zutaten serviert wird (Pilze sind die Spezialität). Bei diesem Abenteuer wanderst Du durch atemberaubende Landschaften mit Bergen, Wolken, Pinien und durch malerische Dörfer der Sierra Norte.

Sobald Du das Dorf, die Geschichte und die Kultur erkundet hast, betrittst Du den herrlichen, „verzauberten Wald“, der die Gemeinde umgibt. Dort wanderst Du entlang eines 22 km langen, alten Pfades, der die Dörfer Cuajimoloyas und Ixtepeji verbindet. Es ist ein atemberaubender Weg voller Blumen, Magueys, Mais, Kiefern, Eichen und wunderschönen Berglandschaften. Die Dörfer sind so interessant und ruhig. Du wirst das ländliche Leben der Dorfgemeinden, die Sitten und Gebräuche genieĂźen.

Während dieser Wanderung  hast Du Zeit für ein Picknick, Meditation oder andere Aktivitäten. Am Ende der Wanderung erwartet Dich eine beeindruckende Hängebrücke auf dem Gipfel des Berges mit einer der schönsten Landschaften. Danach lässt Du den Abend ruhig ausklingen in den Öko-Berghütten von Lachatao.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck, Mittag- und Abendessen

Tag 6Sierra Norte - Oaxaca

Am nächsten Morgen stehst Du früh auf und gemeinsam mit dem Guide besuchst Du den heiligen Cerro del Jaguar, ein spiritueller Ort auf einem Hügel mit herrlicher Aussicht. Nach dem Frühstück verlässt Du Deine Unterkunft und wanderst flussabwärts weiter. Diese 11 km lange Wanderung führt Dich zu einer historischen Stätte, in der während der Kolonialzeit Gold verarbeitet wurde. Nachdem Du zurück nach Lachatao gewandert bist, wird Dir ein Mittagessen serviert, das mit frischen Zutaten aus den Bergen zubereitet wird, bevor Du wieder nach Oaxaca City zurückkehrst.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck, Mittagessen

Tag 7Hierve el Agua & Teotitlán de Valle - San Cristóbal de las Casas

Heute entdeckst Du eines der schönsten Naturphänomene Mexikos.

Die Tour startet frĂĽh am Morgen und Du wirst zu den „versteinerten Wasserfällen“ von Hierve el Agua (dt. „kochendes Wasser“) gefahren. Die sprudelnden Quellen erinnern tatsächlich an heiĂźes Wasser, in Wahrheit sind sie aber angenehme 23-25 Grad warm (je nach Jahreszeit).

In Hierve el Agua angekommen, erkundest Du die gesamte Gegend und betrachtest die Kalksteinwasserfälle aus verschiedenen Perspektiven.

Danach hast Du freie Zeit an den natürlichen Pools, um Dich zu erfrischen und im heilenden (nicht heißen) Thermalwasser von Hierve el Agua zu schwimmen. Anschließend fährst Du nach Teotitlán del Valle, wo einheimische Familien bunte Webereien herstellen. Dort kommst Du in direkten Kontakt mit einer sehr liebenswerten, lokalen Familie, welche Dir bei heißer Schokolade und Concha ihr Haus und ihre Webtechnik zeigt.

Danach wirst Du wieder zurück in Dein Hotel gefahren. Am Abend fährst Du mit dem komfortablen und sicheren 1.Klasse-Nachtbus nach San Cristóbal de las Casas.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 8San CristĂłbal de las Casas

Nach Deiner Ankunft am frühen Morgen in San Cristóbal de las Casas begibst Du Dich eigenständig in Dein Hotel.

Genieße den freien Tag und entdecke die schöne, authentische Stadt auf eigene Faust.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 9Sumidero Canyon & Chiapa el Corzo

Heute wirst Du am Hotel abgeholt und das erste Highlight dieser Tour ist der beeindruckende Canyon „Cañon de Sumidero„.

Bei einer Bootsfahrt bestaunst Du die beeindruckende Schlucht, deren Felswände bis zu 1000 m in den Himmel emporragen. Der Kapitän erklärt Dir alles Wissenswerte über die artenreiche Flora und Fauna, denn dort  leben u.a. Krokodile, Kormorane und Flusschildkröten.

AnschlieĂźend lernst Du das pittoreske Dorf Chiapa de Corzo kennen. Bei einem Stadtrundgang besichtigst Du „La Pila“. AuĂźerdem besuchst Du den ZĂłcalo, den Stadtpark, das Kloster von Santo Domingo und einen Kunsthandwerkermarkt, wo Du ein paar Souvenirs fĂĽr Deine Lieben zu Hause kaufen kannst.

Am Ende eines ereignisreichen Tages wirst Du zurĂĽck in Dein Hotel in San CristĂłbal de las Casas gebracht.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 10El ChiflĂłn & Lagos de Montebello

Heute erlebst Du einen weiteren Tag in Chiapas´ atemberaubender Natur. Du besichtigst die Wasserfälle von „El ChiflĂłn“und Los Lagos de Montebello.

Du wirst gegen 8 Uhr morgens an Deinem Hotel abgeholt und fährst ca. 2,5 Stunden zum Naturpark von El ChiflĂłn. Las Cascadas el ChiflĂłn sind eine Reihe von Wasserfällen, die vom Fluss San Vicente gebildet werden, welcher sich durch steile Kalksteinschluchten windet. El ChiflĂłn ist ein Paradies fĂĽr Natur – & Wasserfall-Liebhaber. Bei einem Rundgang von ca. 1,3 km bewunderst Du die Wasserfälle El suspiro mit einer Höhe von 25 m, Ala de Ă€ngel (30 m hoch) und Velo de Novia, welcher ca. 120 m in die Tiefe stĂĽrzt. 

Im Anschluss geht die Tour weiter zu den Lagos de Montebello – die Seen von Montebello, welche an der Grenze zu Guatemala liegen. Zu diesem beeindruckenden Biosphärenreservat UNESCO gehören 59 Seen unterschiedlicher Färbung sowie wunderschöne Pinienwälder. Du besichtigst die schönsten Seen Pujo, Tziscao und Internacional. Dort hast Du Zeit, um die Landschaft zu genieĂźen und Dich zu entspannen.

AnschlieĂźend geht es zurĂĽck in Dein Hotel in San CristĂłbal de las Casas.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 11Agua Azul - Misol Ha - Palenque

Heute erwartet Dich ein sehr ereignisreicher Tag inmitten Mexikos atemberaubender Natur.

Dein Guide holt Dich sehr früh am Morgen an Deinem Hotel ab. In Ocosingo legst Du eine erste Pause ein, um in Ruhe zu frühstücken. Frisch gestärkt bist Du nun bereit für Dein erstes Highlight des heutigen Tages: die beeindruckenden Wasserfälle Agua Azul inmitten des tropischen Regenwaldes. Es handelt sich um ein ganzes System von ca. 500 kleinen und großen Wasserfällen. Der hohe Mineraliengehalt gibt dem Wasser die leuchtend blau-türkise Farbe. Außerdem birgt das Wasser einen sehr hohen Kalkgehalt, so dass sich mitunter wunderschöne Tropfsteinformationen bilden. Wenn Du möchtest, kannst Du ins kühle Nass springen und Dich hier erfrischen.

Zu diesem imposanten Wasserfallsystem gehört auch der ca. 35 m hohe Wasserfall Misol-Ha, welchen Du im Anschluss besuchst.  

Nach diesen wunderschönen Natureindrücken geht die Reise weiter nach Palenque. Für Liebhaber der mexikanischen Kultur und Geschichte gehören die Ruinen von Palenque zu den faszinierendsten Tempelanlagen des Landes. Palenque war im 6.Jh. eine lokale Großmacht und in zahlreichen Kriegen enger Verbündeter Tikals. Tauche ein in die Welt der Maya, besichtige z.B. den Tempel der Inschriften, den Palast und die Kreuzgruppe. Archäologen schätzen, dass es noch über 1000 weitere, unerforschte Tempel gibt, die im Verborgenen des Dschungels liegen. Ein lokaler Guide kann optional hinzugebucht werden.

Nach diesem erlebnisreichen Tag wirst Du in Dein Hotel in Palenque gebracht.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 12Rafting im Lacandona-Urwald

Heute erlebst Du einen actionreichen Tag bei einer Rafting-Tour im Lacandonen-Dschungel! Dafür wirst Du sehr früh an Deinem Hotel abgeholt und zum Lacandona-Urwald gebracht. Nach einer Sicherheitseinweisung geht es auch schon los! Spüre das Adrenalin und jede Menge Spaß auf dem Fluss inmitten unberührter Natur! Du bist gegen 20 Uhr zurück am Hotel.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 13Palenque - Campeche

Zu gegebener Zeit begibst Du Dich eigenständig zum Busbahnhof von Palenque. Von dort aus nimmst Du den 1.Klasse-Bus nach  Campeche.

Die Hafenstadt liegt direkt am Golf von Mexiko und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Campeche war zu Zeiten der conquista einer der wichtigsten Häfen für die spanische Krone. Von dort aus wurden Rohstoffe wie Holz, Salz und Sisal nach Europa verschifft. Mit zunehmendem Reichtum wurde die Stadt immer häufiger Opfer von Piratenüberfällen. Bis heute ranken sich zahlreiche Geschichten und Anekdoten um die farbenfrohe Piratenstadt.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 14Campeche - Xpujil

Am heutigen Morgen holst Du Deinen Mietwagen ab und brichst auf in den tiefen Dschungel der Maya, um ein weiteres wahres Abenteuer zu erleben. 

In Xpujil und mitten im Urwald angekommen, verbringst Du heute die erste Nacht im Dschungel mit angenehmen Urwaldgeräuschen.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 15Calakmul - Bacalar

Heute wirst Du von den schönen Lauten des Dschungels geweckt und das Abenteuer kann beginnen. Denn heute entdeckst Du auf eigene Faust die noch weitestgehend unerforschte Ruinenstätte Calakmul. Calakmul war eines der wichtigsten Machtzentren der Maya und gehört zu den größten jemals entdeckten Maya-Städten, neben Tikal und El Mirador. Nimm Dir ausreichend Zeit, um auf die Tempel zu klettern und einen atemberaubenden Blick über den Dschungel zu genießen. Vorsicht, es kann hier und da auch einmal ein Affe vorbeihüpfen.

Anschließend fährst Du zur wunderschönen Lagune von Bacalar, die dank ihrer Schönheit und ihrer kräftigen Blautöne auch die Lagune der 7 Farben genannt wird.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 16Bacalar

Genieße den freien Tag an und in der Lagune, bade, mache ein verjüngendes Schlamm- bzw. Maya-Bad und leihe Dir ein Kayak oder SUP aus, um die Lagune zu erkunden.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 17Sian Kaan - Xpu Ha

Fahre heute nach dem Frühstück gemütlich los in Richtung Riviera Maya. Auf dem Weg dahin empfehlen wir einen Besuch des einzigartigen Naturparks Sian Kaan.

In der Sprache der Maya bedeutet Sian Ka’an „vom Himmel geboren“, und ein Aufenthalt in diesem Naturschutzgebiet fĂĽhlt sich tatsächlich wie ein Geschenk des Himmels an.

Mit seinen endlosen, unberĂĽhrten Feuchtgebieten, die sich mit einsamen Buchten und Meeresarmen, Korallenriffen und Mangrovenwäldern ĂĽberschneiden, ist dieses Schutzgebiet ein Fest fĂĽr die Sinne und einer der wichtigsten KĂĽsten-Nistplätze in der Karibik. Sian Ka’an beherbergt eine enorme Artenvielfalt, gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und genieĂźt einen Sonderstatus im Rahmen des Projekts „Der Mensch und die Biosphäre“ – einer UNESCO-Initiative, die darauf abzielt, lokale Aktivitäten durch nachhaltige Praktiken in Schutzgebiete zu integrieren. 

Du fährst ca. 1,5 Stunden von Bacalar zum Eingang des Naturreservats Sian Kaan. Dort unternimmst Du eine der vielen Bootstouren, die direkt vor Ort angeboten werden. Du wirst begeistert sein von der großen Anzahl an Tieren, z.B. Seekühe / Manatees, Krokodile, Delfine, Schildkröten uvm.

Wenn Du danach noch Zeit und Lust hast, empfehlen wir einen Stopp an den pittoresken Ruinen von Tulum. Besonders der Tempel „El Castillo“ ist bekannt fĂĽr dessen Schönheit und ein sehr beliebtes Fotomotiv, da er majestätisch in das karibische Meer hineinragt.

Im Anschluss fährst Du weiter nach Xpu Ha.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 18Cenote - Fahrradtour

Entdecke die Vielfalt der heiligen Höhlen, unterirdischen Flüsse und offene Cenoten (Süßwasserhöhlen), die sich versteckt im Maya-Wald befinden. Die Cenoten, die von den Maya als Tor zur Unterwelt angesehen werden, sind bis heute noch heilig für die Maya und einzigartig in der Welt. Diese Tour führt Dich zu den mystischsten Cenoten der Region: Gran Cenote, Cenote Escondido und Cenote Cristal.

Diese faszinierenden Orte voller Geschichte und Geheimnisse beherbergen uralte Überreste von Menschen und Tieren, die bis in die Eiszeit zurückreichen, sowie erstaunliche Felsformationen, Abschnitte unterirdischer Flüsse und kristallklares Wasser. 

Die Tour startet beim angegebenen Treffpunkt in Tulum und Du fährst zur Gran Cenote, einer der berühmtesten Cenoten in der Gegend, die durch ihre erstaunliche Kombination aus Höhle, unterirdischem Fluss, offenen Abschnitten und den dort lebenden Schildkröten einzigartig ist. Dies ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln in der Cenote, und weil sie sehr bekannt ist, stellen wir sicher, dass Du früh dort bist, bevor die Menschenmassen ankommen, um die Schönheit in vollen Zügen genießen zu können.

Danach geht es weiter auf einem 4 km langen Waldweg. Hier gibt es keinen Verkehr und die Möglichkeit, mit etwas Glück wilde Dschungeltiere zu beobachten. Auf diesem Weg hältst Du an, um einen leckeren Brunch in einer exklusiven Dschungel-Oase zu genießen: ein kleines Gästehaus, versteckt in der Ruhe der Natur, wo Du frisches Obst, Kaffee, Gourmet-Sandwiches und Saft in einer schönen und ruhigen Umgebung serviert bekommst.

Nach dem Brunch und etwas Zeit zum Entspannen führt Dich der Weg zur Cenote Cristal, einer offenen, von üppiger Vegetation umgebenen Cenote.  Dort hast Du Zeit zu baden, zu entspannen und in die Cenote zu springen.

Von hier aus ist es nur ein kurzer Ausflug zur Cenote Escondido. Sie ist eine ruhige Cenote, die sich hervorragend zum Schnorcheln eignet, voller Fische und Unterwasservegetation ist und ein paar versteckte Höhlen für die Abenteuerlustigen bereit hält. 

Unter der Leitung von erfahrenen Guides ist diese Tour eine großartige Möglichkeit, ein aktives Abenteuer in der Umgebung von Tulum zu erleben, mit Zwischenstopps zum Schwimmen, Schnorcheln und jeder Menge Spaß, während Du mit hochwertigen Fahrrädern durch den Dschungel fährst. Außerdem erfährst Du viel über die lokale Umwelt und die Entstehung der Cenoten sowie deren Bedeutung für die Bewohner der Halbinsel Yucatán im Laufe der Jahrtausende.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 19Schnorcheltour

Heute erlebst Du eine halbtägige Tour, die Schnorcheln am Mesoamerikanischen Korallenriff mit einer fantastischen privaten Cenote kombiniert.

Die Tour startet am Treffpunkt im Zentrum Tulums. Von dort aus fährst Du zum Bootsanleger und zu einem der besten Schnorchel-Spots der Riviera Maya. Dort wirst Du begeistert sein von der bunten Vielfalt an gesunden Korallen, tropischen Fischen, Stachelrochen und Meeresschildkröten. Diese Aktivität findet in einer wunderschönen Bucht statt, um starke Wellen und Strömungen zu vermeiden, was das Schnorcheln sicher und einfach macht.

Im Anschluss wartet ein weiteres Highlight auf Dich: das Schnorcheln in einer privaten Cenote. Die Cenoten sind eines der attraktivsten Merkmale der Landschaft der Halbinsel Yucatan. Diese erstaunlichen Süßwasserhöhlen beherbergen herrliche Kalksteinformationen, Stalaktiten und Säulen. Aber vor allem die Tatsache, dass sie mit Regenwasser geflutet werden, macht sie so besonders: Die Farbe und die Klarheit des Wassers sind phänomenal und erzeugen Reflexionen, Lichteffekte und ein mystisches Gefühl. Nicht ohne Grund sie die Cenoten für die Maya-Stämme heilig und gelten als Tor zur Unterwelt.

Du besuchst eine einzigartige Höhle, in der Du die verschiedenen Formationen bewundern und etwas über ihren Entwicklungsprozess erfahren kannst, indem Du ca. 600 m unter der Erde durch die Höhle gehst. Dies ist die perfekte Umgebung, um die Bedeutung und Wichtigkeit dieser Höhlen für die Menschen auf der Halbinsel Yucatan kennenzulernen. Während des ersten Teils der Höhle gehst Du durch etwa 1 m tiefes Wasser, bis Du zu einem Bereich kommst, in dem das natürliche Licht durchkommt, sodass Du in tieferem Wasser mit natürlichem Licht schwimmen kannst. Dies ist eine wahrhaft magische und für manche eine spirituelle Reise durch die Welt der Maya.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Tag 20Xpu Ha - CancĂşn

Deine unvergessliche Mexiko Abenteuerreise neigt sich heute dem Ende zu und wir hoffen, dass Du viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nimmst.

Zu gegebener Zeit fährst Du zum Flughafen von Cancún, gibst Deinen Mietwagen ab und begibst Dich auf die Heimreise.

Mahlzeiten: FrĂĽhstĂĽck

Im Angebot enthalten

  • 19 HotelĂĽbernachtungen
  • FrĂĽhstĂĽck inklusive
  • Privattransfers an den Tagen 1 & 3
  • GefĂĽhrte Touren lt. Reiseplan
  • 1. Klasse-Bustickets
  • Mietwagen Kategorie "kompakt" an den Tagen 14-20
  • Lokale Steuern

Nicht im Angebot enthalten

  • Internationale FlĂĽge
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Benzin- und MautgebĂĽhren
  • Zusätzlicher Fahrer
  • Trinkgeld fĂĽr Fahrer und Guides
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
Karte

FAQ

Ich bin Alleinreisender. Gibt es einen Einzelzimmerzuschlag?

Ja. Alle ausgewiesenen Preise auf der Website sind Preise pro Person in Doppelzimmerbelegung. Bitte kontaktiere uns, um Dir ein individuelles Angebot mit Einzelzimmerzuschlag zukommen zu lassen.

FĂĽr wen ist diese Mexiko Abenteuerreise geeignet?

Diese Reise ist für alle geeignet, die die unberührte Natur und authentische Kultur Mexikos abseits der ausgetretenen Pfade erleben wollen. 

Wie lauten die Stornierungsbedingungen? Was ist, wenn ich wegen Corona nicht verreisen darf?

Wir bieten Dir ein Corona-Sicherheits-Paket an, mit dem Du Deine Reise corona-bedingt bis zu 7 Tage vor Reiseantritt kostenfrei stornieren oder umbuchen kannst. Mehr Informationen dazu findest Du hier.

Welches Fitnesslevel sollte ich fĂĽr diese Reise haben?

Da die Reise einige Wanderungen, Fahrradtouren und eine Raftingtour beinhaltet, sollte eine gewisse Grundfitness vorhanden sein. Die gesamte Reise und alle Touren sind aber an das individuelle Fitnesslevel anpassbar.

Proceed Booking